SendCloud Plus bietet Ihnen die tolle Möglichkeit, Ihre Bestellungen noch effizienter abzuwickeln. Sie werden Schritt für Schritt durch die Aufträge geführt, können Bestellungen mit oder ohne Scanner bearbeiten und automatisch Versandlabel drucken. Außerdem können Sie Versandregeln aufsetzen, die sicherstellen, dass weniger Fehler bei der Bearbeitung entstehen. Dieser Artikel soll Ihnen den Start mit SendCloud Plus vereinfachen.

Wie werden Bestellungen verarbeitet?

Mit der Entwicklung unseres neuesten Features Pack & Go stehen Ihnen zwei verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl, wie Sie Bestellungen bearbeiten können. Dabei wählen Sie jene Option, die am geeignetsten für Ihren Onlineshop ist. Das basiert auf der Kommissionierung, also dem Zusammenstellen von Artikeln aus dem Sortiment und der Verpackung.

Bestellungen mit Kommissionierungslisten bearbeiten:

Wenn Sie Barcode-Scanner nutzen, ist es für Sie am besten, unsere Kommissionierungslisten zu verwenden. Eine Kommissionierungsliste ist ein Dokument, anhand dieser stellen die Arbeiter im Warenhaus die Produkte zusammen, die eine Bestellung beinhaltet. Diese Listen drucken Sie mit nur einem Klick aus. Stellen Sie die Bestellungen zusammen, scannen Sie den Barcode der Kommissionierungsliste und das Versandetikett wird sofort gedruckt.

Bestellungen mit Packlisten bearbeiten:

Wenn Sie Ihre Bestellungen eine nach der anderen ohne einen Scanner bearbeiten möchten, empfehlen wir einen anderen Arbeitsablauf. Auf diese Weise ist es möglich Packlisten mit einem Klick zu erzeugen. Danach kann beispielsweise jemand im Warenhaus anfangen, die Sendungen zusammenzupacken. Pack & Go kann für mehrere Arbeitsstationen genutzt werden.

Wie werden Versandregeln aufgesetzt und genutzt?

Möchten Sie Ihren Versandprozess optimieren? Dann nutzen Sie Versandregeln, die auch Teil der neuen Features für SendCloud Plus darstellen. Sie erstellen Regeln und Bedingungen, die dafür sorgen, dass automatisch die beste Versandoption ausgewählt wird. Mit smarten Versandregeln können Sie Bestellungen anhand von Gewicht, Größe, Anzahl, Zielland und der Versandmethode aus dem Checkout bearbeiten. Das sieht beispielsweise so aus: "wenn Paket 10 kg wiegt, wähle DHL als Versandmethode"

Wie viel kostet SendCloud Plus?

Für die Nutzung von SendCloud Plus stellen wir eine monatliche Gebühr ab  189,-€ in Rechnung. Dabei beinhaltet SendCloud Plus die Features Pack & Go (Kommissionierungslisten und Packlisten) und Versandregeln. 

Natürlich können Sie SendCloud Plus vorab kostenfrei testen. Diese Testphase dauert 14 Tage oder wie während der Anmeldung spezifiziert wird. 

SendCloud Plus wird von der regulären Rechnung getrennt abgewickelt. Sie bekommen eine Rechnung am Anfang des Monats. SendCloud Plus wird als separater Teil der Rechnung dargestellt. Das Abonnement kann jederzeit beendet werden, wenn Sie die zusätzlichen Features nicht mehr in Gebrauch nehmen möchten. Gehen Sie dafür zu den Einstellungen, Abonnement und deaktivieren Sie SendCloud Plus.

Did this answer your question?