Sie nutzen Barcode-Scanner? Dann empfehlen wir Ihnen scanbare Kommissionierungslisten. Pack & Go ermöglicht Ihnen, Kommissionierungslisten automatisch auszudrucken. Diese schnelle Anleitung erklärt Ihnen, wie Sie beginnen, Bestellungen mit einem Scanner abzuwickeln. 

Schritt 1:

Pack & Go bietet Ihnen die Option, Aufträge mit oder ohne einem Scanner zu bearbeiten. Um die Bearbeitung mit Scanner aufzusetzen, gehen Sie zu "Einstellungen" > "Pack & Go". Als nächstes wählen Sie "Scanner" aus. 

Schritt 2:

Um noch mehr Zeit bei der Bestellbearbeitung zu sparen, installieren Sie eine kleine Druck-App auf Ihren Computer. Aber keine Sorge, das nimmt nur wenige Sekunden in Anspruch. Klicken Sie auf "Pack & Go" und laden Sie die "SendCloud App" herunter. Sobald die App installiert ist, öffnen Sie diese auf Ihrem Computer und stellen Sie sicher, dass diese läuft.

Schritt 3:

Gehen Sie zur Übersicht "Eingehende Bestellungen" und wählen Sie alle Bestellungen aus. Dann klicken Sie auf "Packliste drucken". Wählen Sie einmalig den gewünschten Drucker, sodass alle zukünftigen Kommissionierungslisten sofort aus dem ausgewählten Drucker rollen. Druckereinstellungen können Sie jederzeit unter den Einstellungen ändern: "Einstellungen" > "Drucken".

Schritt 4:

Nutzen Sie die ausgedruckten Kommissionierungslisten, um die Bestellungen mit Ihrem Barcode-Scanner zu scannen. Scannen Sie eine und die Bestellung inklusive Versandmethode und Senderadresse erscheinen. Scannen Sie zweimal, um zu bestätigen. Ihr Versandlabel wird automatisch gedruckt. Auf zur nächsten Bestellung!

Kombinieren Sie smarte Versandregeln, um automatisch die richtige Versandmethode für die Bestellung auszuwählen. Das spart Ihnen noch mehr Zeit.

Did this answer your question?