SendCloud benutzt ein einfaches Plugin für die Verknüpfung Ihres WooCommerce Shops. Dabei handelt es sich um eine einfache und schnelle Einbindung.
(ab Version 2.5.0)

Schritt 1:

SendCloud Plugin installieren

In Ihrem WooCommerce Backend finden Sie in der linken Menüleiste unter Plugins das SendCloud Plugin. Suchen Sie dort ggf. nach SendCloud und installieren Sie anschließend das Plugin.

Zu guter Letzt müssen Sie das Plugin in Ihrem WooCommerce Profil nur noch aktivieren. Dies können Sie vervollständigen, indem Sie unter Plugins in der linken Menüleiste nach SendCloud suchen und den Button Aktivieren klicken. 

Schritt 2:

Mit SendCloud verbinden

Sobald Sie das SendCloud Plugin in WooCommerce installiert haben, müssen Sie dieses mit SendCloud verbinden. Auch dies geht ganz einfach. Unter WooCommerce in der linken Menüleiste finden Sie SendCloud. Klicken Sie dort auf Verbinde mit SendCloud.

Schritt 3:

Shop-Informationen eintragen

Im Anschluss werden Sie auf die SendCloud Integrationsseite weitergeleitet. Dort sind bereits alle Shop-Informationen eingetragen und Sie müssen diese lediglich bestätigen, um Ihren Shop einzubinden. Klicken Sie abschließend einfach auf den Button Abschicken rechts unten.

Um Ihren Kunden die Möglichkeit zu geben, Pakete auch an Paketshops senden zu lassen, können Sie Service Points für WooCommerce installieren. 

Did this answer your question?