Durch den Upload von CSV-Daten ist es Ihnen möglich mehrere Sendungen auf einmal zu versenden. Außerdem können Sie auf diese Weise schnell und effizient viele Adressaufkleber erstellen. Wir empfehlen Ihnen, das unten aufgeführte Format zu verwenden:

Name / Firmenname / Adresse / Hausnummer / Postleitzahl / Ort / Land

Hier eine Vorlage für den Massenimport. Bitte beachten Sie, dass Sie die Datei vor dem Upload als CSV-Datei abspeichern müssen.

Schritt 1:

Um die CSV-Datei per Drag & Drop hochzuladen, klicken Sie im Feld Sendungen auf Neue Datei hochladen in der rechten Ecke Ihres Dashboards.

Dort können Sie Dateien mit einer maximalen Größe von 3,0 MB und einer Zeilenanzahl von 100 hochladen.

Schritt 2:

Ist die CSV-Datei hochgeladen, kann diese voreingestellt und benannt werden. Stellen Sie hier sicher, dass die im CSV erstellten Felder den Voreinstellungen entsprechen. Diese müssen Sie einmalig auswählen. Sollte die Hausnummer im selben Feld wie der Straßenname erscheinen, kann dies durch Setzen des Hakens Hausnummer in der Adresse enthalten angegeben werden.  

Schritt 3:

Sind die Voreinstellungen abgeschlossen, klicken Sie auf Speichern. Nun blicken Sie auf eine Übersicht aller Sendungen. Dort können Sie nun auswählen, welche Versandart verwendet werden soll. Außerdem können hier Adressänderungen vorgenommen werden. 

Hinweis: Wenn die Sendungen rot eingefärbt sind, bedeutet dies, dass die eingegebene Adresse einen Fehler beinhaltet. An dieser Stelle kann dieser jedoch korrigiert werden. Des Weiteren ist zu beachten, dass Komma mit Punkt und nicht mit Strich angegeben werden muss. Falls Sie Gewicht eingegeben haben, darf es nicht mehr als 3 Dezimalkommastellen haben. 

Schritt 4:

Sind alle Vorkehrungen zum Erstellen der Labels getroffen worden, klicken Sie auf den orangen Button Labels erstellen

Did this answer your question?